CHRONIK

Im Jahre 1152 schenkte Gräfin Hemma von Treffen diese Taverne dem Kloster Sittich in Krain. Laut der Urkunde des Patriarchen Perigrin von Aquileja ist das nachweislich die älteste Gaststätte der Steiermark.

Nach ca 370 Jahren klösterlichen Besitzes wurde Cristan Krautwadl 1527 als erster Besitzer der Taverne genannt. Aus den Kaufbriefen in der Hauschronik sind bis heute 23 Besitzer genannt.

Drei Tonnengewölbe, in welchen sich heute noch die Küche befindet, bestehen seit ca 1000 Jahren und seit 1000 Jahren ist Gastlichkeit in diesen Räumen selbstverständlich. Lassen Sie die Hektik des erwachenden 21. Jahrhunderts hinter sich und finden Sie zurück zu den Wurzeln, dort wo Gastlichkeit begann.

Urkunde

Counter

 

[Home] [Aktuelles] [Chronik] [Kulturelles] [Busse und Gruppen] [Über uns] [Bildergalerie] [Standort] [Kontakt] [Sparverein]